Petridamm

Posted in: - Sep 09, 2010 2 Comments

Visualisierungen

2 Kommentare to “Petridamm”

  1. Antworten Martin Dostal says:

    Dass da was hin muss, steht außer Frage. Aber man kann doch nicht die alten Häuser verdecken – bitte ein Stück weiter bergauf – vielleicht sogar als Terrasse, die aus dem Hügel kommt und auf der man sitzen kann.

    • Antworten Carl Mörk says:

      Warum muss da was hin?! Muss denn alles uns jedes zugebaut werden?
      Gerade an der vielbefahrenen Straße Rövershäger Chaussee (und nicht Petridamm!), will man vielleicht nicht wohnen, arbeiten oder auf der Terrasse sitzen! Schon gar nicht auf so einem futuristisch und für Rostock untypischem Bau! Mittlerweile verhunzen ja zahlreiche derartige Bauten das Stadtbild, muss man das unbedingt fortsetzen? Die Stadt hatte mal Charme bevor ein Herr H.L. seine Visionen auf sie losließ.

Schreiben Sie einen Kommentar