Die ersten Mieter im Sommer

Posted in: DEUTSCHE MED- Mai 12, 2004 No Comments

NNN 12.05.2004

Investor sucht noch Ärzte und Gastwirt

Wie ist die Deutsche Med vermietet?
Sehr gut. Für die vermietbaren Flächen – es sind knapp 14 000 Quadratmeter – suchen wir noch Mieter für eine Gastronomie im Erdgeschoss. Jene, die sich für das Konzept entschieden haben, suchen noch weitere interessierte Ärzte, die sie für diese Zukunftsthematik begeistern. Ansonsten ist alles, was mit Ärzten und ärtzlichen Versorgungssystemen zusammenhängt, in professioneller Hand.
Wird das nur ein Umzugskarussell von Ärzten?
Das hoffe ich nicht. Sicherlich – die Basis sind niedergelassene Ärzte, und der eine oder andere wird umziehen, aber die. Deutsche Med. ist mehr als hur die Summe niedergelassener Ärzte, sie versteht sich als ein System von miteinander kooperierenden Ärzten, die ein neues Angebot für Patienten und Kunden schaffen.
Ihr Slogan heißt Alle Kassen. Wie ist der Rücklauf von Barmer, AOK& Co.?
Das Synonym Kasse steht heute in Deutschland dafür, dass alles bezahlt ist. Aber es wird neue Strukturen in der Bezahlung medizinischer Leistungen geben. Wir alle müssen uns darauf vorbereiten, einen Teil selbst zu bezahlen. Deshalb gilt, sich gesund zu erhalten, und deshalb wird auf sportliche Aktivität, auf ernährungswissenschaftliche Beratung, auf Rückenschule und dergleichen an Prophylaxe sehr großer Wert gelegt.
Wann wird eröffnet?
Im Sommer ziehen die ersten Mieter ein. Das wird eine spürbare Entwicklung nach sich ziehen. Wir werden in mehreren Etappen in Betrieb nehmen.
Deutsche Med. ist der erste Schritt Am Vögenteich, der zweite soll Focus Media heißen. Wie steht es darum?
Für das Baufeld zwei liegt die Baugenehmigung vor. Wir haben die Grundstücke gekauft. Aber es gilt, Prioritäten zu setzen: Zuerst die Deutsche Med, dann Strandläufer Warnemünde und schließlich Focus Media.
Was ist dran am Vergleich zur DDR-Poliklinik?
Das ist sie auf hohem Niveau und mit den Möglichkeiten, die wir heute in Diagnostik und Betreuung haben. Es geht um eine rundum medizinische Betreuung und um Angebote in einem Haus.

Keine Kommentare zu “Die ersten Mieter im Sommer”

Schreiben Sie einen Kommentar